Wunschzettel #6

Mein Fokus liegt diesen Monat vor allem auf dem Monatsende. Insbesondere eine Neuerscheinung sehne ich schon seit Ewigkeiten herbei und fürchte mich gleichzeitig schrecklich vor dem Erscheinungsdatum, denn ich weiß, dass ich mir die Seiten trotz meiner Vorsätze nicht einteilen werde. Aber auch die anderen beiden Titel werden mit großer Wahrscheinlichkeit schon ganz bald bei mir einziehen. Weiterlesen Wunschzettel #6

Advertisements

Wunschzettel #5

Momentan gibt es kaum Bücher, auf die ich so richtig scharf bin. Bei denen ich es nicht abwarten kann, sie mir zu holen, oder die ich im Laden sehe, mir den Klappentext durchlese und sofort mitnehme. Das beunruhigt mich ein bisschen. Vielleicht ist das auch nur so eine Phase und meinem Geldbeutel tut das auch ganz gut. Nebenbei mangelt es mir ja nicht an Lesestoff, mein SuB könnte mich noch monatelang versorgen. Ein paar Titel sind mir allerdings schon aufgefallen. Weiterlesen Wunschzettel #5

Wunschzettel #4

 

Die ersten drei Monate des Jahres waren für mich definitiv mit hohen Ausgaben im Zusammenhang mit Büchern verbunden. So viele Neuerscheinungen! Der April ist der erste Monat, wo ich gefühlt mal ein bisschen durchatmen kann. Der zweite Band von Nevernight ist für mich ohnehin Tabu, weil ich den ersten noch nicht gelesen habe, und ansonsten steht neben Die Stimmen des Abgrunds von Peter V. Brett nur noch ein Fantasybuch auf meiner Liste, das neu im April erscheint und für mich interessant ist. Weiterlesen Wunschzettel #4