Die Lügen des Locke Lamora [Rezension]

Die Lügen des Locke Lamora
Scott Lynch
Heyne Verlag
Leseprobe
[Seiten: 848 | Preis: 14,00 €]

Zum Inhalt: Locke Lamora mausert sich von jungen Jahren an zu einem waghalsigen, aber raffinierten Dieb, der zusammen mit seiner Bande den Adel des Herzogtums Camorr um viel Geld erleichtert. Eine Operation droht ihn allerdings zunehmend in beachtliche Schwierigkeiten zu bringen, denen Locke nicht wie sonst so einfach entwischen kann. Weiterlesen Die Lügen des Locke Lamora [Rezension]

Advertisements

Die Stimmen des Abgrunds [Rezension]

Die Stimmen des Abgrunds
Peter V. Brett
Heyne Verlag
Leseprobe
[Seiten: 560 || Preis: 14,99 €]

Dieses Buch wurde mir vom Heyne Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Vorsicht! Bei dieser Rezension handelt es sich um einen sechsten Teil! Wer die ersten fünf Bände noch nicht gelesen hat und nicht möchte, dass Informationen vorweggenommen werden, der sollte hier NICHT weiterlesen!

Zum Inhalt: Arlen und Jardir brechen in den Abgrund auf, um den Kampf gegen die Dämonen ein für alle Mal zu beenden. Angeführt von dem Dämonenprinzen, der mit allen Mitteln versucht, ihr Unterfangen zum Scheitern zu bringen, stellen sie sich den zahlreichen Gefahren des Horc. Währenddessen attackieren die Dämonen die Städte an der Oberfläche und bringen die Menschen in Bedrängnis. Weiterlesen Die Stimmen des Abgrunds [Rezension]

Tyll [Rezension]

Tyll
Daniel Kehlmann
Gelesen von Ulrich Noethen
Argon Verlag
[Spieldauer: 11 Stunden und 16 Minuten || Preis: 29,95 €]

Zum Inhalt: 17. Jahrhundert: Der junge Tyll flieht aus seinem Heimatdorf und zieht fortan zusammen mit seiner Freundin Nele als Gaukler durch das Land. Beide treffen  dabei inmitten des Dreißigjährigen Krieges auf die unterschiedlichsten Menschen, die alle auf ihre Weise mit den Schrecken dieser Zeit umgehen. Weiterlesen Tyll [Rezension]