Weihnachtsideen für (Book)Nerds

Der Dezember ist angebrochen und so langsam komme ich in Weihnachtsstimmung. Die ersten Quarkbällchen und der erste Glühwein wurden von mir auf dem Weihnachtsmarkt verzehrt, der Wunschzettel geschrieben – auch die Plätzchenformen habe ich bereits rausgekramt. Zu Weihnachten gehört natürlich auch, anderen Menschen eine kleine Freude zu machen. Ich habe für euch ein paar Geschenkideen zusammengetragen, die vor allem für Fans und Nerds etwas sein könnten. Wenn es in eurem Umfeld (so wie bei mir) eher keine (Book)nerds gibt, dann ist ja vielleicht für euren Wunschzettel noch etwas dabei oder ihr macht euch einfach selbst noch eine Freude. Weiterlesen Weihnachtsideen für (Book)Nerds

Advertisements

Spielespaß: Zelda und Star Wars

Als Kind konnte ich Spieleabenden nichts abgewinnen.
Im Nachhinein tut mir das sogar ein bisschen leid. Die einzigen Spiele, auf die ich immer Lust hatte, waren Stadt, Land, Fluss und UNO. Alles andere interessierte mich herzlich wenig und ich verbrachte meine Zeit lieber damit, mit Kindheitsfreunden Szenen aus Digimon oder Harry Potter nachzustellen. Mittlerweile hat sich das geändert und ich finde es unheimlich schön, zusammen mit den liebsten Freunden um ein Spiel zu sitzen und einen lustigen Abend zu haben. Ja, oft endet alles im Chaos, die Spielregeln werden ein wenig abgeändert (Prost!), Freundschaften drohen zu zerbrechen (Monopoly!) und es geht nicht immer alles mit rechten Dingen zu (geheime Allianzen, harmlose Tricks), aber selten wird so viel gelacht.
Weiterlesen Spielespaß: Zelda und Star Wars