Goodbye Leseflaute & Halbzeit BA [Leselaunen]

Ich wünsche euch allen erstmal einen schönen zweiten Advent! Heute soll es mal wieder ein bisschen was aus meinem Lesealltag geben. Besonders viel habe ich zwar nicht zu erzählen, aber immerhin kann ich euch meine aktuelle Lektüre vorstellen. Den wenigstens da hat sich ein bisschen was getan. Das Format Leselaunen stammt wie gewohnt von der lieben Nicci von Trallafittibooks.

Aktuelle Bücher

Geheimnis in Weiss von J. Jefferson Farjeon

[S. 38/282]: Dieses Buch hat mir der Nikolaus gebracht und ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut. Ich stehe noch sehr am Anfang der Handlung, deshalb kann ich noch gar nicht viel zu dem Buch sagen. Es kommt auf jeden Fall ordentlich Winterstimmung auf, denn die Figuren geraten in einen Schneesturm und stecken daraufhin mit dem Zug in der Pampa fest (welcher Pendler kennt das nicht?). Der Titel wird mich auf jeden Fall die kommende Woche auf dem Weg zur Arbeit begleiten.

Fire & Frost – Vom Eis berührt von Elly Blake

[S. 80/417]: Aus einer Laune heraus begann ich dieses Buch Freitagabend um ca. 23 Uhr und habe direkt 80 Seiten inhaliert. Nachdem ich gestern leider nicht zum Lesen gekommen bin, möchte ich heute unbedingt weiterlesen, denn es gefällt mir so gut! Ich bin super schnell in die Geschichte gekommen und mag die Protagonistin jetzt schon sehr gerne. Das Buch hat zu Beginn des Jahres ja groß die Runde gemacht und viel Lob geerntet. Ich bin deshalb guter Dinge, dass mich auch die kommenden Seiten nicht enttäuschen werden.

Die Känguru-Apokryphen von Marc-Uwe Kling

[S. 140/208]: Ja, ich lese immer noch an dem Buch. Ich liebe Kling und sein Känguru und nachdem ich bei einer Lesung schon ein paar Kapitel aus dem neuen Buch hören konnte, habe ich mich umso mehr auf dieses Werk gefreut. Im Großen und Ganzen ist es auch wieder super, allerdings bin ich etwas enttäuscht, dass auch viele „alte“ Episoden dabei sind. Wenn man wie ich die beiden Bücher der Lesedüne (Über Arbeiten und Fertigsein und Über Wachen und Schlafen) schon kennt, ist man hier gefühlt etwas im Nachteil. Ich finde es schade, dass er bereits veröffentlichte Geschichten in dem Buch nochmal veröffentlicht. Abgesehen davon sind die Episoden aber wieder sehr unterhaltsam. Mein Freund bekam zum Nikolaus das Hörbuch, deswegen werden wir uns die zweite Hälfte des Buches mit Sicherheit von Kling persönlich vorlesen lassen. Besser kann man das Känguru einfach nicht genießen.

Momentane Lesestimmung

Meine Leseflaute von Anfang November (Schuld hatte Es von King) habe ich zum Glück schnell überwunden und genieße gerade all die tollen Bücher aus meinem Regal. Zu verdanken habe ich das vor allem Renegades und dem ersten Band der Amani-Trilogie. Beides unglaublich tolle Titel, die ich mich total überrascht haben. Scheinbar haben es mir insbesondere Jugendbücher zurzeit wieder angetan. Gerade die erste Hälfte des Jahres habe ich da eher schlechte Erfahrungen gemacht, aber mein Vertrauen in das Genre kehrt allmählich zurück. Für die letzten Wochen des Jahres habe ich mir jedenfalls vorgenommen, einfach die Bücher zu lesen, auf die ich Lust habe. Natürlich hätte ich noch locker 10 Bücher, die ich eigentlich schon längst gelesen haben wollte, aber was solls. Was das angeht, bin ich sehr entspannt. Es wäre allerdings schön, wenn ich bis zum 24. Dezember noch ein paar der Weihnachtsbücher schaffe, die ich mir vorgenommen habe, um mich richtig in Stimmung zu kommen.

Und sonst so?

Wie meine Woche war …

Vorab das für mich Wichtigste: Über die Hälfte meiner Bachelorarbeit habe ich geschafft! Wuhuu, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Diese Sache stresst mich wirklich ungemein und immer, wenn ich Leute sehe, die ihre BA binnen von zwei Wochen schreiben, frage ich mich, wie zum Teufel die das machen. Aber egal, mein derzeitiger Arbeitsstand lässt mich etwas durchatmen. Abgesehen davon passiert bei mir gerade nicht besonders viel. Wenn ich nicht den ganzen Tag vor meiner BA hocke, sitze ich auf Arbeit vor dem Bildschirm. Insgesamt bin ich also viel zu wenig an der frischen Luft und war bis jetzt auch nur einmal richtig auf dem Weihnachtsmarkt. Für mich völlig untypisch! Das kommende Wochenende verspricht allerdings Besserung, denn da geht es für mich einen Tag nach Dresden. Auf dem Plan stehen selbstverständlich die Weihnachtsmärkte, Geschenkeshoppen und generell einfach mal ein Tapetenwechsel. Ich liebe Dresden und freue mich schon riesig.

Mein Highlight im Bereich Bücher/Serien/Filme …

Ist es schon zu früh, um sich auf die Kinosaison 2019 zu freuen? Ich habe mir mal angeschaut, was nächstes Jahr so auf die große Leinwand kommt und es jetzt kaum noch abwarten! Natürlich steht an der Spitze Star Wars IX. Ich werde durchdrehen, sobald da der Trailer kommt. Aber es kommen noch so viele andere coole Filme wie der 2. Teil von Infinity War (Beim Trailer bin ich schon gestorben. Keine Ahnung, was das werden soll.), Captain Marvel, Spider-Man: Far from Home, Der König der Löwen (Ich war erst skeptisch, aber das Remake zu The Jungle Book hat mir richtig gut gefallen. Also freue ich mich.), X-Men: Dark Phoenix, Joker … und da kommen sicher noch mehr dazu. Was Filme angeht bin ich also sowas von bereit für 2019.


Weitere Leselaunen-Beiträge …

Die Zeit rennt bei Schlunzen-BücherRute oder Stiefel? bei LieblingsleseplatzPart of the Journey is the End bei The Book DynastyMein Wochenrückblick bei angeltearz liestVisa und Reiseberichte bei Torstens BüchereckeBirthday-Bäsh bei LetterheartAdvent, Advent, das zweite Lichtlein brennt bei RikeRandomVom Nikolaus, der ICE fährt bei AndersleserIn der Weihnachtsbäckerei bei Kat from Minas Morgul ∗ Goodbye Leseflaute und Halbzeit BA bei Miss Naseweis ∗ Weihnachtsparty bei Valaraucos Buchstabenmeer ∗ Renovierung Part 2 hat begonnen bei Seeles Welt ∗ Leselaunen bei My Book&Serie&Movie Blog ∗ Wo ist der Urlaub hin? bei Tiefseezeilen ∗ Als die Weihnachtsdeko im Wohnzimmer explodierte bei Stars, stripes and books ∗ Weihnachtsmarkt Maulbronn & Co. bei glimrende ∗ Von Weihnachtsstimmung und ErkältungenVon Weihnachtsstimmung und Erkältungen bei ninespo ∗ Injustice-Wahnsinn bei UmivankebookieMit Armentrout durch die Weihnachtszeit bei Leseliebe ∗

 Auf welche Kinofilme freut ihr euch schon? Und was für Bücher werden euch noch durch den Dezember begleiten?

Advertisements

6 Kommentare zu „Goodbye Leseflaute & Halbzeit BA [Leselaunen]

Gib deinen ab

  1. Hallo!

    Wünsche dir viel Kraft für deine Bachelorarbeit und dass alles glatt läuft! Ich habe selber erst dieses Jahr meine Arbeit geschrieben und das Studium beendet, kommt mir jetzt wie eine Ewigkeit vor.

    Von dem Buch Fire and Frost, habe ich auch schon viel gehört. Wie nicht? 😅 Aber ich warte noch, dass alle Bände erscheinen, damit ich, wenn es mir gefällt, gleich weiter lesen kann….

    Viele liebe Grüße und danke für das Verlinken!
    Ani von Tiefseezeilen

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ani!

      Dankeschön! Ich bin wirklich froh, wenn das geschafft ist. 😅
      Das ist natürlich auch ein guter Plan, dann kannst du direkt alle hintereinander lesen und musst nicht ewig warten. Das ist ja immer das Schlimmste. 😄

      Viele liebe Grüße
      Maren

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: