Anhang:

Ich habe die ersten lauen Abende lesend auf dem Balkon verbracht und auch den Garten meiner „Schwiegereltern“ mit allerhand Lektüre belagert. Ich liebe das so sehr und freue mich auf die Zeit nach dem Semester, wenn ich dort noch viel mehr Nachmittage und Abende verbringen kann! Momentan habe ich auf so viele unterschiedliche Bücher Lust und bin richtig im Rausch, das merkt man mal wieder an meinen zahlreichen Neuzugängen.

Gehortet

Im Frühling quälte ich mich ja ziemlich mit meinen Hausarbeiten, aber die viele Arbeit wurde schließlich belohnt und ich belohnte mich daraufhin auch ein wenig selber. Ansonsten sorgte das Bookstagram-Treffen in Berlin dafür, dass einige Titel bei mir eingezogen sind und um diverse Neuerscheinungen bin ich sowieso nicht herumgekommen. Die Uni-Lektüre habe ich hier auch mal der Vollständigkeit halber mit aufgelistet.

*Vier Farben der Magie
*Gefährliche Liebschaften (Uni-Lektüre)
*Geschichte des Fräulein von Sternheim (Uni-Lektüre)
*Die Leiden des jungen Werthers (Uni-Lektüre)
*Feel Again
*Das Herz des Verräters
*Jane & Miss Tennyson
*Der schwarze Thron 
(Rezensionsexemplar)
*Frag nicht nach Sonnenschein
*Der Garten über dem Meer
*Die Hochzeitsschwestern

dav

Gelesen

Der April startete wirklich mehr als schleppend. Die Pforte der Schatten stürzte mich tatsächlich in eine kleine Leseflaute, aus der ich mich aber dank vielen wunderbaren Titeln wieder herauskämpfen konnte. Während ich Mitte des Monats noch dachte, dass mein Lesemonat auf lediglich zwei Bücher hinauslaufen wird, wendete sich das Blatt dann doch noch ein wenig. Insgesamt haben mir die anderen drei Bücher den April sehr versüßt und können von mir wirklich weiterempfohlen werden.

*Die Pforte der Schatten

Zugegeben, dieses Buch hat mich schon irgendwie in eine kleine Leseflaute katapultiert, denn vor allem die erste Hälfte empfand ich als recht zäh und kam kaum in der Handlung voran. Allerdings lag das weder an den Figuren noch am Schreibstil, ich musste einfach erst einmal mit allem warm werden. Die zweite Hälfte gefiel mir wesentlich besser und vielleicht gebe ich dem zweiten Band noch eine Chance. (Rezension)

*Vier Farben der Magie

Die Reihe um den Blutmagier Kell wurde bereits so sehr gefeiert, dass ich mir die deutsche Ausgabe sofort nach dem Erscheinen holen musste. Mir hat der Reihenauftakt rückblickend wirklich gut gefallen! Kell und Lila habe ich schnell in mein Herz geschlossen und auch das Weltenkonzept ist mal etwas ganz anderes und ziemlich spannend. Vor allem kann man sich wirklich nicht über zähe Passagen beklagen, denn auf den knapp 500 Seiten passiert so einiges und es wird definitiv nicht langweilig. Ich freue mich auf die Fortsetzung, die ja sogar noch in diesem Jahr erscheint.

*Feel Again

Ich war so gespannt auf die Geschichte um Sawyer und Isaac, da ich mir bei beiden kaum vorstellen konnte, wie sich das alles entwickeln würde. Letzten Endes hat es Mona wieder einmal geschafft, eine richtige Wohlfühl-Story aufs Papier zu bringen, die mir super gut gefallen und wirklich schöne Stunden beschert hat. Gerne mehr New Adult in dieser Form! Mit ihrer Maxton Hall Reihe dürfen wir uns ja zum Glück schon bald auf Nachschub freuen!

*Das Herz des Verräters

Der Kuss der Lüge hat mir so gut gefallen und ich bin wirklich erleichtert, dass auch der zweite Band meinen Erwartungen entsprechen konnte. Zwar hat er sich meiner Meinung nach teilweise ein bisschen gezogen, aber insgesamt war ich von der taffen Lia wieder begeistert und habe die Geschehnisse gebannt verfolgt. Für mich eine Jugendbuchreihe, die sich lohnt!

dav

Gehört

Zwei sehr besondere Titel haben mich den vergangenen Monat begleitet. Ich bin richtig glücklich darüber, wie viel Spaß ich dieses Jahr schon mit Audible hatte und wie froh ich darüber bin, Hörbücher fest in meinen Alltag integriert zu haben.

*Die Geschichte eines neuen Namens

Wie bereits Meine geniale Freundin hat mich dieses Hörbuch erneut gepackt und nicht mehr losgelassen. Schon wieder durchlebte ich alle möglichen Emotionen, verfluchte die Protagonistinnen und war überrascht, welchen Verlauf die Geschichte am Ende nahm. Für mich definitiv keine Story, um runterzufahren, aber dafür eine, die zum Nachdenken anregt, Tiefgang hat und aufwühlt. Ein großartiges und gleichzeitig erschütterndes Freundschaftsporträt.

*Eine englische Ehe

Dieses Hörbuch war mein Monatshighlight. Es harmonierte einfach alles: der Stil der Autorin, die beiden Sprecher, die Geschichte, die traurig und ehrlich ist, aber gleichzeitig auch etwas Poetisches an sich hat und vom Leben erzählt. Ganz große Empfehlung meinerseits! Näheres habe ich euch separat noch einmal zusammengefasst. (Rezension)

Gestreamt

*American Gods (Staffel 1 | Folge 5)

Ich glaube, ich habe noch nie eine so verrückte Serie gesehen, die mich zugleich so fasziniert hat. Selbst jetzt habe ich keinen Schimmer, wo das Ganze am Ende eigentlich genau hinführt, aber warte jeden Monat sehnsüchtig darauf, endlich die neue Folge schauen zu können. Gut, manche Szenen sind übertrieben blutig und wirklich skurril, aber es gibt so viele Anspielungen, Details und gesellschaftliche Bezüge – ständig ist man am Spekulieren und Rätseln. Großartig, finde ich.

*Tote Mädchen lügen nicht (Staffel 1)

Ich hätte diese Serie nie selbst angefangen. Ich kenne das Buch nicht und nebenbei bin ich auch kein Fan von Geschichten, bei denen ich weiß, dass es sehr aufwühlend und tragisch wird. Eine Freundin von mir wollte die Serie aber unbedingt schauen, also „opferte“ ich meinen Netflix-Account und mich und wir begannen im heimischen Wohnzimmer die erste Folge. Es folgten direkt zwei weitere Folgen und ich war im Sog gefangen. Innerhalb weniger Abende schauten wir die ganze Staffel, diskutierten, waren fassungslos, wütend – das ganze Programm. Ich weiß nicht, was genau ich insgesamt zu der Serie sagen soll. Ich hatte einige Probleme mit der Story an sich, auf der anderen Seite wird mich Hannah sicher nicht so schnell loslassen.

*Grey’s Anatomy (Staffel 13| Folge 18)

dav

Geschaut

*Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth

Ich wollte eigentlich erst die Reihe lesen, bevor ich mir die Filme anschaue, aber Dystopien interessieren mich momentan nicht allzu sehr und teilweise sind die Meinungen zu der Reihe sowieso etwas gespalten. Ich fand den Film o.k., aber nicht überragend. Insgesamt passierte mir einfach zu wenig und alles blieb noch so undurchsichtig.

*Guardians of the Galaxy Vol. 2

Endlich wieder Groot und Rocket! Was habe ich auf diesen Kinoabend hingefiebert. Ich fand den zweiten Teil klasse und war überhaupt nicht enttäuscht. Definitiv sehenswert und wieder unheimlich lustig.

*Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Ja, ich weiß, es gibt sicher den ein oder anderen, der jetzt die Augen verdreht. Und ja, man hat das alles so irgendwie schon mal gesehen. Trotzdem habe ich mich quasi weggeschmissen und Jack Sparrow verflucht. Alles wie immer. Alles schön.

*Digimon Adventure Tri 1: Wiedervereinigung

Mein Kinohighlight! Ich hätte schon bei dem Intro heulen können, so schön war es. Eine meiner absoluten Lieblingsserien aus meiner Kindheit feiert ein kleines Comeback, da stand überhaupt nicht zur Debatte, ob ich mir das anschaue. Zwei Teile stehen mir noch bevor, dass ist es schon wieder vorbei und ich werde in ein tiefes Loch fallen.

*Die 5. Welle

Auch hier wollte ich eventuell erst das Buch lesen, aber im Nachhinein bin ich ganz froh, es nicht getan zu haben. Der Funke ist bei mir nicht wirklich übergesprungen und die sich nach und nach herauskristallisierende Thematik spricht mich nicht ganz an.


Wie immer bin ich neugierig auf eure Monatsfavoriten und darauf, was für Bücher ihr euch für den Juni vorgenommen habt!

Advertisements

7 Gedanken zu “Anhang:

  1. Ein ganz schön fleißiger Monat 🙂

    Fluch der Karibik werde ich mir nicht mehr im Kino anschauen, ich habe es nach den ersten drei Filmen aufgegeben. Mir haben einfach die originalen Charaktere gefehlt. Und auch wenn jetzt Will und Elizabeth wieder eine kleine Rolle haben, finde ich die Story inzwischen zu sehr ‚ausgeschlachtet‘ (Mir fällt gerade kein besseres bzw. netteres Wort ein). Auf Guardians of the galaxy freue ich mich hingegen sehr, weiß aber nicht, ob ich es vor Ablauf der Abspielzeit noch ins Kino schaffe >.<

    Den ersten Teil zu Herz des Verräters lese ich gerade und bin wirklich super gespannt, wie es aus- und weitergehen wird. Vom zweiten Teil habe ich bisher leider nur sehr gemischte Meinungen gehört und bin daher ein wenig besorgt, daher bin ich über deine doch sehr positive Meinung sehr froh 😀

    Liebe Grüße ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, bei „Fluch der Karibik“ gehen die Geschmäcker mittlerweile auch einfach auseinander. 🙂
      Ich hoffe wirklich, dass du Guardians of the Galaxy bald schauen kannst und genauso liebst wie ich!

      Gleiches gilt für „Das Herz des Verräters“, da musst du mir unbedingt sagen, ob es dir gefallen hat. Ich freu mich jedenfalls schon auf Band 3!

      Liebe Grüße
      Maren ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Maren!
    Ein wirklich schöner Rückblick.
    Ich fand Guardians of the Galaxy 2 großartig!! Habe als ich aus dem Kino kam direkt die DVD vorbestellt.
    Vier Farben der Magie gefiel mir auch richtig gut, bin gespannt auf den zweiten Teil, den ich netterweise als Rezensionsexemplar bekomme 🙂 Freue mich sehr.
    Eine englische Ehe höre ich auch aktuell, gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Nicci,
      da scheinen wir ja uns ja bei vielen Sachen aus dem vergangenen Monat einig zu sein! 😃
      Wie toll, dass du den zweiten Band als Rezi-Exemplar bekommst! Ich freue mich auch schon sehr auf die Fortsetzung (man hört ja auch nur Gutes).
      Viel Spaß noch bei „Eine englische Ehe“!

      Liebe Grüße
      Maren ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das stimmt 🙂

        Jaaaa. Ich hatte dem Verlag meine Rezensionslinks geschickt und geschrieben wie toll ich das Buch fand. Sie entschuldigte sich dafür, dass ich es mir kaufen musste da kein Kontingent mehr da war, dabei habe ich es gar nicht angefragt. Ich wollte ihr es nur mitteilen. 🙂 Und nun merkt sie mich direkt für das 2. vor. Total lieb!

        Danke! ❤

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s