Der Netflix Book Tag

Bei der lieben Liesa von fruehlingsmaerchen entdeckte ich mal wieder einen Tag, auf den ich sofort Lust bekommen habe. Ich meine Netflix und Bücher – zwei meiner großen Leidenschaften – miteinander verbinden? Da muss ich doch einfach mitmachen! Wie immer seid auch ihr dazu aufgefordert, die Fragen zu beantworten, falls ihr mögt. Ich bin wie immer auf eure Antworten gespannt.

Recently Watched – Das letzte Buch, das du beendet hast.

Zuletzt beendete ich Der Herr der Ringe – Die Gefährten. Mein erster Etappenerfolg beim #hdrreadathon. Bis zum 1. Juni habe ich noch Zeit, die anderen beiden Bände zu lesen und ich bin wirklich gespannt, ob ich das schaffe. Mir hat das Buch unheimlich gut gefallen und ich bin so froh, dass ich die Trilogie endlich anpacke!

Top Picks – Ein Buch, das dir aufgrund deines Lesegeschmacks empfohlen wurde.

Wo mir ständig Bücher „empfohlen“ werden ist eigentlich Amazon. Ich trage dort immer alle Bücher auf meinem Wunschzettel zusammen, um einen Überblick zu haben und bekomme so natürlich massig Empfehlungen, die ich überwiegend gar nicht will/brauche. Eine Freundin hat mir letztens Monteperdido empfohlen. Zugegeben, das entspricht nicht wirklich meinem Lesegeschmack, aber neugierig bin ich jetzt schon und das Cover ist einfach zu schön!

Recently Added – Das Buch, das du zuletzt gekauft hast.

Paper Prince zog als eBook Anfang des Monats bei mir ein und ist damit auch das Buch, dass ich mir zuletzt selber gekauft habe. Ansonsten habe ich diesen Monat noch keine anderen Bücher gekauft. Ich hebe mir meine großen Buchwünsche für meinen Geburtstag auf und lass mich dann überraschen, welche Neuzugänge es im April noch geben wird.

Popular on Netflix – Bücher, von denen jeder schon gehört hat (zwei, die du gelesen hast, zwei, die du gar nicht lesen willst)

Zum Glück hat mich mein Bauchgefühl bis jetzt selten enttäuscht und ich weiß mittlerweile ganz gut, welchen Hype ich mitmachen kann und welche Bücher trotz zahlreicher Fan-Hymnen nichts für mich sind. Von Das Lied von Eis und Feuer dürfte Dank der Serie Game of Thrones mittlerweile wohl schon jeder gehört haben und ich bin ein riesiger Fan der Bücher. Umso trauriger bin ich, dass die Serie die Reihe überholt hat. Ich zähle die Reihe jetzt mal als ein Buch und nenne noch ein zweites populäres Werk, das ich gelesen habe, nämlich Ein ganzes halbes Jahr. Bücher, die ich trotz Hype nicht lesen möchte, sind Flawed und Das Schicksal ist ein mieser Verräter.

IMG_20170417_110202

Comedies – Ein lustiges Buch

Da muss ich einfach wieder Über Arbeiten und Fertigsein von der Lesedüne nennen. Ich weiß, ihr habt es mittlerweile vielleicht schon satt, aber ich mach solange damit weiter, bis jeder von euch dieses geniale Werk im Bücherregal stehen hat!

Dramas – Ein Charakter, der eine total Dramaqueen ist

Ich weiß, die Meinungen gehen bei Anna Todd weit auseinander, ich mochte ihre After-Reihe, obwohl Tessa und Hardin ziemlich gut in diese Kategorie passen und mich beim Lesen den ein oder anderen Nerv gekostet haben.

Animated – Ein Buch mit Cartoons auf dem Cover.

Wie Liesa habe auch ich seit neuestem Fangirl im Regal stehen, dass ganz gut passt. Ansonsten zählt vielleicht auch die Graphic Novel Der Heckenritter, die ich wirklich bald mal lesen möchte. Eine Freundin von mir hat er den Roman dazu gelesen und war eher enttäuscht. Mal schauen, wie ich so zurechtkomme.

Watch it again – Ein Buch/eine Reihe, die du unbedingt nochmal lesen möchtest

Ich bräuchte am Tag ungefähr 5 Stunden mehr, wenn ich neben den ganzen Büchern, die ich sowieso noch lesen möchte, auch noch Bücher und Reihen rereaden würde, denn die Liste an Wunschreareads ist circa genauso lang wie mein Wunschzettel. Zum einen wäre da selbstverständlich Die Königsmörder-Chronik (ganz ganz große Liebe!), dann Der Kuss des Kjer (mein Lieblingswerk von Lynn Raven) und Eragon fand ich vor vielen Jahren ebenfalls großartig!

Documentaries – Ein Sachbuch, das du wirklich jedem empfehlen würdest

Ich bin wirklich kein Experte, was Sachbücher betrifft und fange gerade erst damit an, mich in diese Materie einzufuchsen. Allerdings habe ich bereits ein Buch gelesen, von dem ich absolut begeistert war und das ich jedem, der sich über Entschleunigung informieren möchte, ans Herz legen kann. Die Rede ist von Slow. Ich habe es letztes Jahr im Herbst gelesen und werde garantiert noch oft darauf zurückgreifen, um mir selbst wichtige Erkenntnisse ins Bewusstsein zu rufen. Wenn man sich darauf einlassen kann/möchte, ist Slow meiner Meinung nach wirklich ein persönlicher Gewinn.

IMG_20170417_114020

Action and Adventure – Ein actiongeladenes Buch

Da ich recht viel Fantasy lese, habe ich schon einige Schlachten geschlagen und werde in der Regel ganz schön auf Trab gehalten. Mehr mal, mal weniger natürlich. Als recht rasant empfand ich beispielsweise die ersten beiden Bände der AngelfallTrilogie. Kaum hatte man zusammen mit Penryn ein Unheil abgewandt, bahnte sich schon wieder die nächste Katastrophe an und zum Luftholen blieb eigentlich nie Zeit. Darum freue ich mich auch schon sehr auf den finalen Teil!

New releases – Ein Buch, das gerade erst rauskam oder zumindest bald herauskommt und bei dem du nicht erwarten kannst, es zu lesen

Ehrlich gesagt, für mich entpuppt sich der Mai als einzige Geldfalle. Es erscheinen so viele Bücher, die ich kaum noch erwarten kann, angefangen bei Feel Again über Das Herz des Verräters bis hin zu Der Schwarze Thron – Die Schwestern. Ich bin so gespannt auf all diese wunderbaren Werke und hoffe, sie halten, was ich mir von ihnen verspreche.

Advertisements

12 Gedanken zu “Der Netflix Book Tag

  1. Toller Tag, den werde ich auch bei Gelegenheit mal machen 🙂
    Die Königsmörder Chroniken fand ich toll, bzw. hänge ich da noch bei Furcht des Weisen 2 fest. Aber Der Name des Windes ist großartig ❤
    Slow befindet sich schon eine Weile auf meiner WuLi, bestimmt wegen deiner Empfehlung.

    Liebe Grüße und eine tolle Woche,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Unbedingt, ich bin gespannt, was du antwortest! 🙂
      Ist auch eine meiner absoluten Lieblingsreihen! ❤ Hihi. 😀 Slow macht sich toll im Urlaub oder wenn man mal ein paar freie Tage hat.

      Liebe Grüße und dir auch noch eine schöne Restwoche!
      Maren

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s