Behind The Screens: Bye, bye Stress

Wie war deine Woche?

Diese Woche habe ich wirklich noch einmal an allen Fronten alles gegeben. Und es hat sich gelohnt! Zunächst einmal hieß es für mich, die verdammte Hausarbeit zu bezwingen. Ich bin um einiges eher fertig, als ich gedachte hätte und darüber mehr als happy. Die Uni geht ja bald wieder los und ich bin bis dahin wirklich froh über ein paar Tage, ohne mein ständig schlechtes Gewissen. Da erscheint einem „nur“ arbeiten zu müssen wie der pure Luxus. Da ich Dussel bei der Erstellung meines Arbeitsplanes für diesen Monat komplett meinen Geburtstag vergessen habe (ich weiß echt nicht, wo mir manchmal der Kopf steht), musste ich die Woche noch eine Extraschicht schieben, um das wieder auszubügeln. Ansonsten war ich wie schon die letzten Wochen brav beim Sport, um meinen von der ganzen Schreibtischarbeit völlig verkorksten Körper wieder in Gang zu bekommen. Samstagabend war ich mit meiner Mama und meinem Freund bei einem Basketballspiel und heute ist Sonntag, und ich werde nichts produktives machen, außer die Wohnung ein wenig auf Vordermann bringen. Damit möchte ich aber fertig sein, bevor sich das schöne Wetter blicken lässt.

IMG_20170409_095724_440

Rezensionen sind das Kernstück eines jeden Buchblogs. Aber mal ehrlich: liest du (jede) Rezension?

Nein, definitiv nicht. Ich glaube, da gehöre ich zu der Mehrzahl der Leser*innen. Ich lese vor allem Rezensionen zu Büchern, die in mein Beuteschema passen und zu denen ich mir insgesamt noch eine Meinung einholen will, weil ich mit dem Kauf noch zögere. Ich lasse mich aber hin und wieder auch außerhalb meiner Komfortzone inspirieren und entdecke so Bücher, die mir ansonsten vielleicht entgangen wären. Das kommt bei mir einfach ganz auf meine Stimmung an.

Was war dein Wochenhighlight?

Auf jeden Fall mit den Prüfungsleistungen fertig zu sein. Und damit auch meine neu gewonnene Freiheit, alles aufholen zu können, was ich schleifen lassen musste. Da wäre zum einen die Serie Riverdale, die in aller Munde ist. Die 5. Staffel von Suits muss ebenfalls noch durchgesuchtet werden. Pokémon Sonne habe ich auch noch nicht beendet und dann sind da natürlich noch die eine Million Bücher, die ich JETZT lesen möchte. Man könnte direkt vom Freizeitstress sprechen. Also raus auf den Balkon, Erdbeeren dazu und Füße hoch.

Advertisements

3 Gedanken zu “Behind The Screens: Bye, bye Stress

  1. Hey 🙂
    Glückwunsch, dass du mit den Prüfungen fürs erste durch bin. Die Pause hast du dir mehr als verdient, vor allem, weil du ja auch noch Extraschichten schieben musstest 😦 Echt ärgerlich aber was tut man nicht alles für einen freien Geburtstag? 🙂

    Wie gefällt dir denn Riverdale und die 5. Staffel von Suits? 🙂

    Liebe Grüße
    Philip

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu! 🙂
      Vielen Dank!
      Genau, dafür nimmt man sowas gerne in Kauf. 🙂
      Riverdale bin ich erst bei der zweiten Folge, aber bis jetzt gefällt mir die Serie ganz gut. Und Suits ist mal wieder der Wahnsinn! 😀 8 Folgen und ich habe schon wieder 100 Emotionen durchlebt. Ich liebe diese Serie einfach! Schaust du auch die 5. Staffel? 🙂
      Liebe Grüße
      Maren

      Gefällt 1 Person

      1. Huhu 🙂
        Riverdale ist ganz unterhaltsam, aber mir dann des öfteren doch zu Teenie-like xD Nicht unbedingt meins auf Dauer^^
        Suits liebe ich einfach. Staffel 5 habe ich schon durch, warte gerade sehnsüchtig auf Season 6 🙂 Werde aber glaube ich zur Auffrischung Staffel 5 bald noch einmal ansehen! 🙂

        Liebste Grüße
        Philip

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s