Pokémon GO Book Tag

Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich Pokémon GO schon länger nicht mehr gespielt habe. Das liegt vor allem an der lausigen Internetkapazität und der kurzlebigen Akkuleistung meines Handys. Nichtsdestotrotz bin ich aber seit Kindertagen ein gigantischer Pokémon-Fan, deswegen nehme ich es mir mal heraus, den Tag dennoch mitzumachen. Pokémon Sonne hat ebenfalls einen großen Teil dazu beigetragen, dass ich wieder im Pokémon-Fieber bin (und meine Bücher ein bisschen vernachlässige).

1. Schnapp sie dir alle – Welche Buchreihe musst du unbedingt vollständig haben?

Ich muss ganz klar noch die Rabenschatten Trilogie vervollständigen! Band 1 Das Lied des Blutes las ich vor zwei Jahren im Urlaub auf meinem Kindle und war einfach total begeistert. Letztes Jahr bekam ich dann den 2. Teil Der Herr des Turmes als Hardcover. Nachdem ich die ersten 400 Seiten gelesen hatte, ließ ich das Buch eine ganze Weile liegen und verschlang erst in der vergangenen Woche die andere Hälfte. Meine Begeisterung reicht auch diesmal wieder ins Unermessliche und jetzt bin ich natürlich ziemlich heiß auf den finalen Band. Allerdings sind die Bücher so teuer und ich werde mich wirklich überwinden müssen, so viel Geld auszugeben. Den 1. Teil möchte ich definitiv auch noch als Hardcover haben, damit mein Bücherregal nicht wieder aussieht wie Kraut und Rüben. Hoffentlich ergattere ich den mal gebraucht irgendwo.

2. Dein Team – Welche drei Buchcharaktere besiegen einfach alles?

Ich habe das Team jetzt mal aus ganz unterschiedlichen Büchern zusammengestellt. Meiner Meinung nach wären Celaena Sardothien aus Throne of Glass, Kvothe aus der Königsmörder-Chronik und Lesha Papiermacher aus dem Dämonen Zyklus ein unschlagbares Team. Vielleicht würde es seine Zeit dauern, bis sie richtig zusammengewachsen sind, aber wenn sie die anfänglichen Differenzen überwunden haben, könnte sie mit Sicherheit nichts mehr stoppen.

3. Akku leer – Welches Buch hat dich am meisten Nerven gekostet?

Irgendwie ist dieses Buch bei solchen Fragen schon zu meiner Standardantwort geworden. Der Gottbettler hat mich wirklich einiges an Nerven gekostet. Dadurch, dass ich im Vorfeld schon ein bisschen gewusst habe, was anderen Lesern nicht gefallen hat, war der Schock nicht ganz so groß. Geschüttelt hat es mich aber trotzdem. Die Rede ist von den verstörenden Gewaltszenen, die die gesamte Handlung sprengen und einen immer wieder ziemlich verstören. Ich lese viel Fantasy und bin deswegen sicher nicht zart besaitet, aber penibel ins Detail gehende Beschreibungen von abgetrennten Gliedmaßen sind dann meiner Meinung nach doch völlig unnötig.

img_20170127_152323.jpg

4. New Generation – Zeige eine gelungene Nacherzählung

Ich glaube, dass diese Reihe an dieser Stelle oft genannt wird, aber mir fallen da auch sofort die Luna-Chroniken ein. Mein Vorsatz ist es, die Reihe dieses Jahr zu beenden. Band 1 und 2 habe ich bereits gelesen, Band 3 wartet schon im Regal. Obwohl ich die Reihe nicht ganz so Hype wie manch anderer, finde ich sie wirklich gut und bin auf die Fortsetzungen gespannt.

5. Team rot, gelb oder blau – Welcher Farbe trittst du bei? Zeige ein passendes Buch.

Definitiv Team gelb. Farblich perfekt passt dazu das recht frisch bei mir eingezogene Buch Die Assistentinnen. Ich werde es sicher in den nächsten Wochen während dem Schreiben meiner Hausarbeiten lesen, denn es soll witzig sein und perfekt, um nach einem stressigen Tag ein wenig abzuschalten.

6. Pokéstop – Wo liest du gerne? Zeig uns den Ort.

Das ist bei mir ziemlich unterschiedlich. Im Sommer gibt es nichts Schöneres, als im Garten auf der Hollywoodschaukel der Eltern meines Freundes zu lesen. Das ist einfach wie im Himmel. Insgesamt lese ich unheimlich gerne draußen, solange das Wetter schön ist. Zuhause lese ich eigentlich immer auf dem Sofa, denn in unserem Hochbett schlafe ich immer total schnell ein.

7. Seltenes Pokémon – Zeige ein Buch, das signiert ist oder für dich etwas ganz Besonderes.

Ich mache mir ehrlich gesagt nicht sehr viel aus signierten Büchern. Keine Ahnung woran das liegt, ich war auch nie auf Autogramme oder sowas scharf. Vielleicht sind es die langen Schlangen und die viele Wartezeit, die dem Ganzen in der Regel vorangehen, die mich einfach abschrecken. Trotzdem besitze ich ein signiertes Buch. Nicht ganz mein Typ wurde mir im Rahmen einer Leserunde auf LovelyBooks zugeschickt und unter den Exemplaren befanden sich auch einige, die die Autorin vorher signiert hatte. Ich hatte sozusagen Glück und befand mich unter den zufällig „Auserwählten“.

8. Wasserattacke – Zeige ein Buch in dem die Charaktere magische Fähigkeiten haben.

Unheimlich faszinierende Fähigkeiten haben definitiv die Charaktere aus Die Insel der besonderen Kinder. Ich fand es toll, wie die auf den ersten Blick schon sehr gruseligen Fotos, die besagte Kinder darstellen, dank der Erklärungen im Buch im Nachhinein gar nicht mehr so schaurig waren, sondern vielmehr interessant. Ich mochte den ersten Band wirklich gerne und habe auch vor, die anderen Bände nach und nach zu lesen. Die Comic-Adaption zum ersten Teil zieht mich außerdem auch magisch an, vielleicht zieht die auch irgendwann noch bei mir ein.

img_20170127_153356.jpg

9. GO! – Zeige ein Buch, in dem eine Reise stattfindet.

Komplett gelesen habe ich die Reihe noch nicht (dafür schäme mich auch sehr!), aber das soll sich dieses Jahr ändern. Es formiert sich bereits eine Lesegruppe, die Der Herr der Ringe gemeinsam angehen möchte. Ich bin ein riesiger Fan der Filme und möchte jetzt auch endlich die Bücher lesen, damit ich auch da mitreden kann.

10. Pokémon Meister – Was war dein stärkster Lesemonat oder in welchem Monat hattest du deine meisten Neuzugänge?

Da das Jahr noch sehr jung ist, beziehe ich auch 2016 in diese Frage mit ein. Mein stärkster Lesemonat war der Oktober, in dem ich 6 Bücher las. Das ist für meine Verhältnisse wirklich viel, denn an sich lese ich ca. 3 Bücher über den Monat verteilt. Meistens handelt es sich dabei ohnehin um etwas dickere Bücher, für die ich dann auch einfach meine Zeit brauche.

11. Pokédex – Deine drei frischesten Neuzugänge

Zuletzt eingetroffen sind bei mir drei gebrauchte Bücher, die ich über Medimops bestellt habe. Zum einen haben wir da Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen. Ich freu mich schon sehr auf die Fortsetzung, allerdings ist mir bei der Bestellung ein kleiner Fehler unterlaufen. Irgendwie habe ich nicht mitbekommen, dass ich die Hardcover-Ausgabe bestellt habe. Jetzt habe ich wieder Teil 1 als Taschenbuch und dann den 2. als Hardcover. Super. Mir hat die gebundene Ausgabe aber so gut gefallen, dass ich sie einfach nicht zurückgeben konnte. Hoffen wir nur, dass ich dann auch bei den nächsten Bänden darauf achte, gebundene Ausgaben zu bestellen. Außerdem war in dem Paket Das Lied des Achill. Ich habe das Buch schon so oft auf Instagram gesehen und immer haben alle davon geschwärmt, da wollte ich es natürlich auch haben. Es passt ja auch irgendwie ein bisschen zu Percy Jackson. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt! Schließlich zog endlich die Graphic Novel Der Heckenritter bei mir ein. Ich bin wirklich erleichtert, das dieses Hin und Her jetzt ein Ende hat.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pokémon GO Book Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s