Behind The Screens: Nikolaus, Weihnachtsfeier, Die Königin der Schatten

Nachdem ich die vergangene Woche ausgesetzt habe, haue ich diesen Sonntag wieder ein bisschen in die Tasten. Erst einmal wünsche ich euch aber einen wundervollen dritten Advent! In weniger als zwei Wochen ist schon Weihnachten, wird also höchste Zeit, alle Geschenke zusammenzusuchen. Obwohl ich bereits recht gut dabei bin, gibt es noch ein bisschen was zu erledigen, doch das ist ein Punkt auf der To-do-Liste für die kommende Woche.

Wie war deine Woche?

Diese Woche war überraschend entspannt, was zuletzt auch daran lag, dass für mich beispielsweise am Donnerstag die Uni ausgefallen ist. Ich habe die freien Stunden vor allem zum intensiven Lesen genutzt, denn mir ist verstärkt aufgefallen, dass ich in letzter Zeit überwiegend im Bus und der Bahn, aber kaum länger Zuhause gelesen habe, was ich sehr schade finde. Am Dienstag war ja außerdem Nikolaus und nach der Arbeit bin ich zusammen mit meinem Freund erst zu seinen Eltern nach Hause, es gab Kekse und Kaffee in rauen Mengen am Kamin, und anschließend sind wir zu meiner Mama Abendbrot essen gefahren. Es war ein richtig schöner Tag mit der Familie und wir waren danach beide sehr happy. Am Freitag fand von meiner Arbeit aus eine Weihnachtsfeier statt. Obwohl ich schon über ein Jahr dort angestellt bin, habe ich es bis jetzt nie auf eine Weihnachtsfeier oder ein Sommerfest geschafft, deswegen hatte ich keine Ahnung, was mich erwartet würde. Wir gingen erst in ein Restaurant und danach Bowlen. Der Abend war insgesamt wirklich lustig und es war eine interessante Erfahrung, die Kollegen mal außerhalb des Büros kennenzulernen. Ich habe während meiner Arbeit insgesamt eher weniger mit den anderen Angestellten zu tun, mache überwiegend Homeoffice und bearbeite meine Aufgaben alleine, da fehlt mir die kollegiale Kommunikation manchmal. Heute gehe ich nach der Arbeit mit meiner Mama ins Kino und danach geht es auf den Weihnachtsmarkt etwas Leckeres essen.

Welches Buch würdest du gerne als Serie verfilmt sehen?

Als Serie könnte ich mir ganz gut Die Königin der Schatten vorstellen. Die Reihe gehört zu meinen Favoriten und ich freue mich schon so auf Band drei, der im Juni 2017 erscheinen soll. Ich hätte auch noch ein paar andere Fantasy Reihen im Hinterkopf, doch bei ihnen habe ich einfach viel zu viel Angst, dass die Serie den Büchern nicht gerecht wird. Im Zweifelsfall habe ich es lieber, wenn Bücher nicht verfilmt werden und ich auch keinen Vergleich mit dem Film oder der Serie ziehen kann. Da der Roman von Erika Johansen allerdings sowieso verfilm werden soll, wird das mit der Serie sowieso wohl eher nichts werden.

img_20161206_132715.jpg

Was war dein Wochenhighlight?

Freitag bin ich vor der Weihnachtsfeier noch in einen Buchladen gegangen, um mir Nothing less zu besorgen, das ich am Wochenende unbedingt lesen wollte. Während ich noch weiter durch die ganzen Regale stromerte und alles in mich aufsog, warf ich auch einen Blick auf die anderen Besucher und musste unwirklich lächeln. Da waren neben mir noch so viele andere, die mit zwei oder drei Büchern auf dem Arm umherliefen, eins wieder ablegten, es sich doch wieder anders überlegten und zurückgingen, unschlüssig von einem Bein aufs andere traten und sich nicht entscheiden konnten, welchen Schatz sie mitnehmen wollten. Junge Mädchen, die darüber lachten, dass sie wie jedes Jahr nur Bücher auf dem Wunschzettel hatten und unzählige Leute, die in der Leseecke in ihrer Lektüre schmökerten. Das hat mich richtig glücklich gemacht. Eine Buchhandlung ist wirklich ein wundervoller Ort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s