Fußnote: 5 Heldinnen, die ich gerne treffen würde

Wir kennen sie alle, starke Frauen, die wir dank unzähliger Bücher auf ihrer Reise und bei der Bewältigung ihrer Aufgaben begleitet und oft bewundert haben. Sie trotzen den Gefahren, ganz egal welcher Natur, und überwanden alle Hürden und alle Missgunst, fanden immer wieder zu ihrer eigenen Stärke zurück. Es gibt viele Heldinnen, die ich gerne einmal treffen würde (ob ich überhaupt ein Wort herausbringen würde, ist eine andere Frage), aber fangen wir doch mal mit diesen fünf Frauen an.

Hermione Granger – Harry Potter

Ich glaube ich bin nicht die Einzige, die Hermione gerne einmal persönlich treffen und mit ihr ausgedehnt über all ihre Abenteuer sprechen möchte, die sie zusammen mit Ron und Harry durchgestanden hat. Sicherlich kann sie mir von so einigen Eigenarten der anderen beiden berichten, die bis jetzt in noch keinem Buch angesprochen wurden, was ich sehr amüsant fände. Außerdem bewunderte ich sie schon immer für ihren Fleiß und ihren Ehrgeiz und bin mir sicher, dass ich ein Leben lang von diesem Treffen zehren würde. Ich fände es toll, ihr sagen zu können, wie sehr ich sie für ihre Stärke bewundere und wie viel sie mir die ganzen Jahre über gegeben hat.

Leesha Papiermacher – Dämonenzyklus

Leesha zählt ebenfalls zu den Frauen, die mir im Laufe der Lesezeit so unheimlich ans Herz gewachsen sind und bei der ich kaum glauben kann, welchen Kummer sie bereits durchstehen musste. Trotz der Qualen, die sie durchlitten hat, fand sie zu sich selbst zurück und arbeitete hart, um ihren eignen Weg zu gehen. Sie brachte die Zweifler zum Verstummen und bewies allen, zu was sie fähig ist. Es wäre wirklich unglaublich mit ihr bei einer Tasse Tee zusammenzusitzen. Ich würde gerne Geschichten über Arlen und Rojer hören und vielleicht würde sie mir sogar das ein oder andere beibringen, schließlich ist sie eine der begabtesten Heilerinnen und weiß sich durchaus zu wehren.

wp-1473244355001.jpg

Saphira – Eragon

Einmal auf einem Drachen reiten, das wäre wundervoll! Die Beziehung zwischen Eragon und Saphira fand ich von Anfang an sehr faszinierend und ich würde so gerne eine eben solche Erfahrung machen und Saphira einmal gegenüberstehen. Die Drachendame war stets sehr liebevoll und fürsorglich, hat die ihren aber auch tapfer verteidigt, sobald Gefahr drohte. Ich habe mir so oft vorgestellt, ich würde sie einmal anschauen können und die Chane haben, ihr zu sagen, dass sie ein so unglaubliches Geschöpf ist, welches ich nie nie vergessen werden.

Elizabeth Bennet – Stolz und Vorurteil

Ausgedehnte Spaziergänge, anregende Gespräche und vielleicht eine kleine Schwärmerei bezüglich Mr. Darcy. So stelle ich mir ein Treffen mit der zauberhaften Elizabeth vor. Außerdem könnte man mit ihr sicher auch wunderbar brainstormen und viele Pläne schmieden. Dafür müssten wir allerdings gemeinsam Mrs. Bennets Fängen entkommen. Über die Gesellschaft ihrer älteren Schwester Mary würde ich mich allerdings freuen, denn sie war mir auch immer sehr sympathisch.

Cheryl Strayed – Der große Trip – Wild

Cheryl Strayed durfte ich während ihrer unglaublichen Reise auf dem PCT begleiten und denke auch heute noch oft an dieses Abenteuer. Solche Reisen und das Ausbrechen aus dem Alltag geben einem so viel, doch alleine würde ich mich eine solche Aktion wohl nie trauen. Ich würde die Geschichte noch einmal so gerne aus ihrem Mund hören und all meine Fragen loswerden, um ja eventuell doch irgendwann mal den Mut zu fassen und ebenfalls auf die Suche nach mir selbst zu gehen. Wenn auch in weit ungefährlicheren Gefilden.

wp-1473244359135.jpg

Wen würdet ihr gerne einmal treffen und warum?

Advertisements

5 Gedanken zu “Fußnote: 5 Heldinnen, die ich gerne treffen würde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s