Behind The Screens: Ich packe meinen Koffer, Traumschrott

Bereits vergangenen Sonntag riefen Anabelle und Philip ein neues Blogformat ins Leben, dem ich mich sehr gerne anschließen möchte! Ich finde es ist eine tolle Idee, einfach auch mal ein bisschen zu erzählen, was bei jedem von uns in der Woche passiert ist. Ein bisschen wie ein Kaffeekränzchen, bei dem sich jeder auch mal ein bisschen was von der Seele schreiben kann und Einblicke in seinen Alltag gibt.

Wie war deine Woche?

Ziemlich stressig! Ich habe unglaublich viel für den bevorstehenden Urlaub zusammengesucht, Blogbeiträge vorbereitet und mit einer Erkältung gekämpft. Ich merke richtig, wie urlaubsreif ich bin. Ständig habe ich Kopfschmerzen und komme überhaupt nicht zur Ruhe. Aber das ändert sich ja jetzt alles und ich kann es gar nicht abwarten all die Bücher zu lesen, die ich eingepackt habe. Morgen um 11 Uhr geht es für mich los und ich bin schon sehr aufgeregt. Vor allem, da ich leider ohne meinen Freund verreise, der gerade seine Bachelorarbeit beginnt und viel zu tun hat. Nach all den Jahren bin ich sowas einfach auch nicht mehr gewohnt, bin mir aber sicher, dass ich trotzdem mal runterfahren kann.

wp-1473427212380.jpg

Was liest du gerade? Wie ist dein erster Eindruck?

Der Herr des Turmes habe ich erstmal auf Eis gelegt, weil ich Traumschrott begonnen habe und eigentlich die Woche noch beenden wollte. Das habe ich natürlich leider nicht geschafft, was vielleicht auch besser ist, denn der Anfang des Buches hat mir wirklich schon sehr gut gefallen und ich möchte die Geschichte richtig genießen und nicht nur hektisch runterlesen. In dem Buch geht es anfangs darum, dass in einer Kleinstadt ein Literaturpreis vergeben werden soll und man als Leser selbst an der Sitzung des entscheidenden Gremiums teilnimmt. Man bekommt die Aufgabe, bis zu nächsten Sitzung zwölf Manuskripte zu lesen, und dann wird vermutlich abgestimmt. Ich bin mir sicher, dass das Ganze noch eine sehr ausgefallene Reise wird und freue mich darauf! Es ist schon ziemlich verrückt gewesen, als man mich beim Lesen immer mit duzte als wäre ich  wirklich live dabei. Großartig!

Ursprünglich hast Du ja nur ein Buch zur Hand nehmen wollen und nun sitzt Du hier, als Quotenleser eines Gremiums, das Kraft Deiner Rolle eine letzte Form von Authentizität vortäuschen will. (S. 9)

Was war dein Wochenhighlight? (Buch, Serie, Film, Event, Autor)

Mein Highlight war erstaunlicherweise eine Doku, die ich anfangs für einen Film hielt, einfach weil ich mir die Inhaltsangabe auf Netflix kaum durchgelesen hatte und nur etwas während des Packens nebenher laufen lassen wollte. Der Dokumentarfilm heißt Blackfish und handelt von Orcas, die insbesondere in den Themenparks von SeaWorld in Gefangenschaft gehalten werden. Während des Films begleitet man dabei den Bullen Tilikum, der viele Menschen verletzte, weil er auf barbarische Weise in die Gefangenschaft gezwungen wurde. Es dauerte vielleicht zwanzig Minuten und ich war emotional so betroffen, dass an meinen Koffer absolut nicht mehr zu denken war. Mir liefen wirklich die Tränen bei dem, was ich da sag und ich kann nicht verstehen, dass sowas zugelassen wird, sowohl was die Orcas als auch was die Opfer betrifft. Falls euch eine solche Thematik interessiert, kann ich euch den Film wirklich empfehlen.

wp-1473427646101.jpg

Hattet ihr eine schöne Woche oder freut ihr euch, wenn ihr euch heute ein bisschen mit einem Buch verkriechen könnt?

Advertisements

2 Gedanken zu “Behind The Screens: Ich packe meinen Koffer, Traumschrott

  1. Dann wünsche ich dir einen guten Urlaub!
    Das Buch Traumschrott klingt sehr interessant, kannst du mir den Autor nennen? Es wäre schön, wenn du nach dem Lessen eine Rezi schreiben würdest. Musst du aber natürlich nicht ;D
    Worte sind Wind,
    Moana

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s