Wunschzettel #7

Eigentlich muss ich mal wieder wirklich kürzer treten, was den Buchkauf betrifft, denn es haben sich schon wieder zu viele Geschichten angesammelt, die noch sehnsüchtig darauf warten, gelesen zu werden. Es gibt allerdings besonders in diesem Monat wieder ein paar besondere Neuerscheinungen, bei denen es mich unglaublich in den Fingern juckt. Ich denke nicht, dass ich mich da lange genug zusammenreißen kann und am Ende doch wieder schwach werde.

9783608960198
Quelle

Nach Königin Lyrnas Rückkehr in die Vereinigten Königslande liegt das Volk ihr zu Füßen. Auf den Schultern von Vaelin Al Sorna lastet dagegen der Siegesruhm schwer. Das besagt auch sein neuer Name: Herr über die Schlachten des Reiches. Derweil zieht im fernen Volaria eine neue Bedrohung auf, die die ganze Welt in Chaos und Vernichtung stürzen könnte. Der grausame »Verbündete« hat überall seine Marionetten und will in allen Ländern die Macht an sich reißen. Menschliches Leben kümmert ihn wenig. Um ihn aufzuhalten, müssen Königin Lyrna, Vaelin und ihre Mitstreiter zu ihrem bislang größten Feldzug aufbrechen, von dem es vielleicht keine Rückkehr mehr gibt.“ (Quelle: Klett-Cotta)

Obwohl ich den zweiten Band der Rabenschatten-Trilogie erst zur Hälfte durchgelesen habe, weiß ich jetzt schon, dass ich unbedingt den Folgeband haben muss! Was mich allerdings ein wenig abschreckt, ist zum einen das meiner Meinung nach nicht sehr gelungene Cover (die Vorgänger sind dagegen richtige Augenweiden) zum anderen fielen die Bewertungen bis jetzt nicht sehr positiv aus. Vielleicht legt sich Letzteres ja noch und meine Sorgen sind völlig unbegründet. Ich hoffe das zumindest

harry
Quelle

„Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.“ (Quelle: CARLSEN)

Natürlich steht auch Harry Potter auf meinem Wunschzettel. Ich habe eine Heidenangst vor dem Skript, denn während einige wirklich zufrieden sind, zerreißen es andere förmlich und klagen über Logikfehler, einen Mangel an gewohnter Harry Potter Magie und wünschen sich, es nie gelesen zu haben. Um mir wirklich ein Urteil bilden zu können, muss ich es eben selbst lesen. Ich hoffe bloß, dass ich nicht allzu enttäuscht sein werde. Es gar nicht zu lesen, kommt für mich nämlich nicht in Frage, dafür bin ich einfach viel zu neugierig!

Nothing more von Anna Todd
Quelle

„New York ist anders als alles, was Landon bisher kannte. Aber er hat einen netten Job, liebt die Uni und kann seiner Exfreundin Dakota zum Glück aus dem Weg gehen. Sein winziges Apartment in Brooklyn teilt er sich mit seiner besten Freundin Tessa. Sie kennt sich mit Liebeskummer aus.“ (Quelle: HEYNE)

Ja, ich bin mehr als gespannt auf die Geschichte über Landon! Ich mochte ihn in den anderen Büchern wirklich sehr gerne, vermute allerdings, dass man hier eine eher andere Seite von ihm kennen lernen wird. Schade, dass das Buch mit 320 relativ kurz ist. Ich vermisse Anna Todds riesige Schinken aus der Vergangenheit.

9783764150587
Quelle

„Lina lebt das normale Leben einer 16-Jährigen: sie geht zur Schule, macht Spaziergänge mit dem Nachbarshund Otto und liebt Literatur. Kaum zu glauben also, als plötzlich eine weiße Wölfin vor ihr steht und mit ihr spricht! Von diesem Moment an gerät Linas vertraute Welt aus den Fugen. Denn ausgerechnet sie soll von einem mysteriösen Buch auserwählt worden sein, in ihm zu lesen und somit Menduria – und das gesamte Weltengefüge – vor einer übermächtigen Bedrohung zu retten. In Menduria angekommen, lernt sie den geheimnisvollen Dunkelelfen Darian kennen. Aber warum hilft er ihr, wenn er doch eigentlich auf der Seite der Feinde steht? Und wieso fühlt sie sich nur so zu ihm hingezogen? War ihre Begegnung vielleicht auch vom Schicksal vorherbestimmt?“ (Quelle: ueberreuter)

Über dieses Buch habe ich in letzter Zeit auch viel Gutes gehört. Ich überlege Band 1 und 2 als eBook noch mit in den Urlaub zu nehmen, finde die Cover aber so schön, dass ich sie eigentlich doch lieber im Regal stehen hätte. Ich kann mich einfach nicht entscheiden und diese Angst, dass ich im Urlaub irgendwie zu wenige Bücher haben könnte, beeinträchtigt mein Urteilsvermögen!

Was für Bücherkäufe plant ihr für diesen Monat? Oder habt ihr euch vielleicht ein Buchkaufverbot aufgelegt?

Advertisements

4 Gedanken zu “Wunschzettel #7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s