Anhang: April

Geplauder
Mitte April ging bei mir die Uni wieder los und hat mich bereits nach wenigen Tagen wieder ziemlich in Beschlag genommen. Aber es ist auch schön, die Kommilitonen aus dem vergangenen Semester wiederzusehen. Mit einer lieben Mitstudentin aus meinem Deutsch Studiengang bin ich letzte Woche ganz spontan zur Deutschen Oper in Berlin, denn wir wollten uns die Ballettaufführung zu Romeo und Julia ansehen. Allerdings gab es an der Abendkasse keine Karten mehr und nur durch Zufall sprach uns eine Lehrerin an, die noch zwei Karten über hatte, weil ihr zwei Schüler abgesprungen sind. Glück für uns! So konnten wir die Aufführung doch noch sehen und es war wirklich sehr beeindruckend! Bis Juni gibt es noch weitere Termine, falls jemand von euch auch Lust hat.

Gekauft
Ich habe mir nicht direkt ein Buchkaufverbot auferlegt, aber ich wollte meinen SuB ein bisschen reduzieren und mich auf den Mai freuen, weil dann einige Bücher erscheinen, die ich bereits länger im Auge habe. So kam es irgendwie, dass ich mir gar kein Buch selbst gekauft habe. Forbidden und Gefühl und Vernunft hatte ich bereits Ende März bestellt und einen Gutschein eingelöst. Die Märchen von Beedle dem Barden hat mir eine Freundin zum Geburtstag geschenkt, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn das Buch wollte ich schon eeewig haben! Der Weg der Könige stand ebenfalls schon lange Zeit auf meiner Wunschliste und wurde mir vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

IMG_20160430_115930

Gelesen
Gelesen wurden von mir im April insgesamt 4 Bücher. Zu The Choice habe ich euch bereits hier eine Rezension hochgeladen. Es war mein erstes Werk von Sparks und hat mir erstaunlich gut gefallen! Danach las ich Der große Trip – Wild zu Ende. Zu dem Buch wird noch eine Rezension kommen, denn es hat mich wirklich sehr beeindruckt! Ich schaue gerade noch den Film dazu, damit ich euch zu beidem etwas sagen kann. Es folgte Forbidden, das mich wirklich ganz schön aufgewühlt hat. Ich hatte im Vorfeld ja schon einiges über das Buch gelesen, doch es hat mich trotzdem ganz schön erschüttert. Definitiv kein Buch, das gute Laune aufkommen lässt oder vor dem Schlafengehen entspannt. Heißt aber nicht, dass es nicht unglaublich berührend und gehaltvoll ist. Mein Highlight war diesen Monat aber Zorn und Morgenröte. Ich habe das Buch an einem Tag verschlungen und war sehr begeistert! Eine Rezension findet ihr hier. Jetzt heißt es aber erstmal warten auf Band 2.

IMG_20160430_112623

Gestreamt
Eigentlich steckte ich ja ziemlich tief in Pretty Little Liars. Allerdings erwies sich die Serie nicht gerade als abendbrottauglich, denn mein Freund konnte sich dafür nicht wirklich begeistern. Eine Alternative musste her. Die Wahl fiel auf die 8. Staffel von Dr. House. Ich habe zwar immer einzelne Folgen im Fernsehen gesehen, aber noch nie alles in chronologischer Reihenfolge geschaut. Das war wirklich aufschlussreich und ein sehr herzzerreißendes Finale. Außerdem startete ich mit der Serie New Girl, die sicherlich den meisten ein Begriff sein wird. Ich bin total begeistert und feier Jess und ihre Marotten, von denen mir die ein oder andere sehr bekannt vorkommt. Das ganze Setting ermöglicht einfach einen unerschöpflichen Pool an lustigen Geschichten, von denen ich wirklich jede hören will! Momentan bin ich bei Staffel 2. Ganz nebenbei ist bei mir außerdem das Yu-Gi-Oh!-Fieber ausgebrochen. Eine Zeitreise in meine Kindheit, die mich erneut sehr unterhalten konnte. Natürlich möchte ich jetzt wieder mein eigenes Deck haben und diverse Leute zu einem Duell herausfordern! Leider gibt es auf Netflix bis jetzt nur die erste Staffel, deswegen teile ich mir meine Abenteuer im Reich der Duellanten schön ein.

anigif_enhanced-13571-1442919264-9
Bildquelle

Geschaut
Filmtechnisch war ich auch nicht ganz untätig. Ich schaute zum einen Hüter der Erinnerung, den mir eine Freundin ausgeliehen hatte. Ich muss sagen, dass mich der Film inhaltlich und auch insgesamt von der Aufmachung nicht so richtig mitreißen konnte. Es gab einige beeindruckende Filmsequenzen, doch ansonsten lies meine Aufmerksamkeit mit der Zeit stark nach. Ich habe einfach nicht richtig mitfiebern können. Ganz anders bei 12 Years a Slave! Den Film wollte ich auch schon lange unbedingt schauen und als es dann soweit war, hat er mich komplett gepackt. Ich habe einfach so viele Emotionen durchlebt und auch hinterher noch sehr lange über die Handlung nachgedacht. Das die Geschichte auch eine Art biografische Darstellung ist, ist dabei umso erschütternder. Den Abschluss bildete Geliebte Jane, über den ich eher zufällig bei Netflix gestolpert bin, der aber gleich meine Neugier geweckt hat. Wie der Name vielleicht schon erahnen lässt, geht es um das Leben von Jane Austen. Ich fand den Film insgesamt wirklich gut. Etwas verwirrt hat mich nur die große Ähnlichkeit zu Stolz und Vorurteil.

Geplant
Auf jeden Fall beende ich erstmal die zweite Hälfte von Die Tochter des letzten Königs. Danach möchte ich gleich mit Der Weg der Könige beginnen. Mal schauen, wie weit der Monat dann schon fortgeschritten ist, denn das Buch hat ja doch ein paar mehr Seiten. Ich stelle euch demnächst noch meinen Wunschzettel für den April vor, von dem ich auch noch gerne ein, zwei Bücher direkt lesen würde.

Wie war euer April? Gab es Highlights, die ich nicht verpassen sollte? Und welche Bücher habt ihr für den Mai geplant?

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Anhang: April

  1. Ich gucke gerade wieder Pokémon auf Netflix, hab mich aber auch schon gefreut, dass Yu-Gi-Oh auch drauf ist. 😀
    Zorn und Morgenröte möchte ich auch unbedingt noch lesen! Überlege gerade, es in Englisch zu lesen, da ist der zweite Teil nämlich schon draußen und ich müsste nicht warten…

    Gefällt 1 Person

    1. Ja stimmt, Pokémon läuft auch! Ich hoffe, es kommen noch ein paar alt bekannte Anime Serien mit der Zeit dazu! 😀 Dann lies es auf Englisch, dann musst du nicht auf den Folgeband warten, so wie ich ^^ Also falls du den dann überhaupt noch lesen willst, aber ich ich hoffe, das Buch gefällt dir! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s