Modern Family [Staffel 1-7]

Ich denke, wenn es um den Begriff Familie geht, kommen jedem von uns ganz unterschiedliche Dinge in den Sinn.
Fakt ist: Man kann sie sich nicht aussuchen. Ja, sie raubt einem vielleicht auch manchmal den letzten Nerv und nicht immer ist man einer Meinung. Doch in der Regel ist die Familie auch eine Gemeinschaft, die eine Unterstützung sein kann und die einen vielleicht auch versteht, wenn andere es nicht mehr tun. Sie ist der Ursprung unserer verleugneten Eigenheiten und die Wurzel, die uns hält.

Um das Leben in einer Familie geht es auch in der Serie, die ich euch heute vorstellen möchte. 

Bei der Sitcom Modern Family begleitet man drei Generationen der Patchwork-Familie Pritchett bei der Bewältigung ihres Alltags und des ganz normalen Familienwahnsinns. Vielleicht gebe ich euch zunächst einen kleinen familiären Überblick:

Die Familie Delgado-Pritchett:
Jay Pritchett | Gloria Delgado-Pritchett | Manny Delgado 
Jay hat nach der Trennung von der Mutter seiner Kinder Claire und Mitchell erneut geheiratet. Gloria ist allerdings um einiges jünger als Jay und bringt aus einer vorherigen Beziehung ihren ziemlich altklugen Sohn Manny mit in die Ehe. Jay muss dabei in seine Rolle als Stiefvater erst reinwachsen und ist in der Regel nicht sehr einfühlsam, was sein Vorgehen betrifft. Gloria steht dagegen immer hinter ihrem Sohn und verteidigt ihn stets mit ihrem kolumbianischen Temperament und dem lauten Organ.

Die Familie Dunphy:
Phil Dunphy | Claire Dunphy | Haley / Alex / Luke Dunphy
Jays Tochter Claire hat mit Phil die beiden Töchter Haley und Alex sowie einen Sohn. Alle drei sind vom Charakter her sehr unterschiedlich und dementsprechend gibt es ständig Streit. Phil versucht stets als cooler Dad an der Front zu kämpfen, was allerdings meistens ziemlich schief geht und vor allem bei seiner perfektionistischen Frau nicht besonders gut ankommt.

Die Familie Pritchett-Tucker:
Mitchell Pritchett | Cameron Tucker | Lily
Jays Sohn Mitchell hat mit seinem Lebensgefährten Cameron die kleine Lily adoptiert. Die zwei Väter müssen nach und nach lernen, den Alttag mit einem Kind zu bewältigen und stellen das ein oder andere Mal fest, dass sie sehr unterschiedliche Meinungen zu bestimmten Erziehungsmaßnahmen haben.

242920-modern-family-modern-family-poster
Bildquelle

Soweit erst einmal zu den Verwandtschaftsbeziehungen. Da alle drei Familien in unmittelbarer Nachbarschaft wohnen, stehen sie permanent miteinander in Kontakt. Man begleitet also nicht nur den internen Familienablauf im jeweiligen Haushalt, sondern verfolgt auch die Entwicklungen in dem gesamten Familiengefüge.
Dadurch, und dank der so wundervoll unterschiedlich konzipierten Charaktere, existiert ein unerschöpfliches Potenzial an Geschichten aus dem Alltag.

Die Serie erstreckt sich dabei über mehrere Jahre, was ich besonders schön finde, denn so teilt man nicht nur die kleinen Momente, sondern feiert bedeutende Ereignisse wie Schulabschlüsse, den Zuwachs neuer Familienmitglieder, Haustierkäufe, Führerscheinprüfungen und und und.
Hat man erst einmal zwei Staffeln geschaut, dann ist es, als würde man die Familie schon ewig kennen, erinnert sich mit ihnen zusammen an bereits vergangene Momente und weiß schon genau, wer wie in einer bestimmten Situation reagieren wird.

Ich habe viel über die komplett unterschiedlichen Erziehungsmethoden der jeweiligen Eltern gelacht, manchmal auch einfach zu die Hände über den Kopf zusammen geschlagen, aber auch gejubelt und den Daumen hoch gehalten.
Die Serie spricht einfach so viele reale Schwierigkeiten und Probleme in einer großen Familie an und zeigt wie die Parteien damit umgehen.
Natürlich gibt es Streit, doch ebenso gibt es Aussöhnungen. Manchmal geht alles schief, aber dann wird es eben doch noch gut. Die Kinder rebellieren, Mama übertreibt, Geschwister bedrohen sich, der erste Freund ist ein Idiot, Papa ist peinlich – was solls?! Wäre ja sonst langweilig!

Eine Folge geht ca. 20 Minuten und ist damit relativ kurz. Genau richtig für die Pause von der Hausarbeit, den Sonntagnachmittag oder den Morgen vor der 12 Uhr Vorlesung. Momentan stecke ich mitten in der vierten Staffel und bin schon sehr traurig, denn danach ist bei Netflix leider vorerst Schluss. Insgesamt gibt es aber 7 Staffeln, eine 8. ist wohl in Planung.

b5ec93306116ebf0685e4982f1c62a69
Bildquelle
Advertisements

5 Gedanken zu “Modern Family [Staffel 1-7]

  1. Ich LIEBE modern family! ❤ Bin momentan ich glaub bei der 5. Staffel und muss zugeben das ich wirklich lange nicht mehr weitergeschaut habe (hehehe;)). Ich kann die Serie auch nur empfehlen, da sie mal was komplett anderes zu Game of Thrones, The 100 und so weiter ist, sondern einfach mal von dem Leben in einer Großfamilie erzählt und einem immer wieder zum Lachen bringt.

    Interessanter Fact: Sarah Hyland spielt Haley Dunphy in der Serie und ist die Freundin von Dominic Sherwood, der Jace in Shadowhunters spielt.

    Liebe Grüße und super schöner Beitrag ❤
    Josepha

    Gefällt 1 Person

  2. Da hast du so recht! Die Serie ist wirklich soo lustig und man bekommt nicht ständig einen Herzinfarkt oder ist mega angespannt ^^
    Das mit dem „vergessen“ kenne ich. Wenn ich nicht aufpasse, dann verpasse ich auch immer den Anschluss, zuletzt geschehen bei TWD, wo ich erst vor ein paar Wochen weitergeschaut habe 😀
    Ohhh das ist ja interessant! Da hat sie einen ziemlich (!) guten Fang gemacht! 😉
    Vielen Dank! ❤
    Ganz liebe Grüße zurück!
    Laura

    Gefällt mir

  3. Hach, wenn ich mir das so durchlese, dann bekomme ich glatt eine Gänsehaut. Ich liebe Modern Family! Da nimmt man sich fest vor, nur eine Folge zu schauen um dann zu dem üblichen Haushaltskram zurückzukehren und erwischt sich dabei, wie man die nächste Folge anklickt… aber dabei lacht man doch immer so herrlich mit! 😀

    Und so nach und nach entdecken mein Freund und ich Ähnlichkeiten mit Phil und Clair.. 😀

    Ich lasse ganz liebe Grüße da
    Natascha

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s